TT-Jugend beendet Hinrunde mit einem Sieg und einer Niederlage

TT-Jugend beendet Hinrunde mit einem Sieg und einer Niederlage

Die letzten beiden Spiele der TT-Jugend in der Hinrunde wurden mit einem haushohen Sieg und einer knappen Niederlage beendet.

Das Spiel gegen die Jugend des TV Jahn Schnerverdingen dauerte gerade mal 75 Minuten, als die TSV-Jugend in der Aufstellung Jonas, Lasse, Daniel und Murielle mit einem 10:0 als Sieger feststand.

In diesem Spiel konnte auch Lasse endlich mal wieder gewinnen, was ihm leider in dieser Saison vorher noch nicht gelang. Insgesamt gaben wir in diesem Spiel 6 Sätze ab. 

Nach diesem Sieg spielten wir eine Woche später gegen den Meisterschaftsfavoriten SG Wintermoor/Wesseloh. Dieses Mal traten wir in der Aufstellung Jonas, Lasse, Daniel und Femke an.

Die Eingangsdoppel Lasse und Daniel (11:13, 11:6, 10:12, 11:7, 6:11), sowie Jonas und Femke (4:11, 11:3, 10:12, 6:11) verloren wir leider nach großem Kampf. Somit mussten wir in den acht Einzelpartien ordentlich Gas geben.

Jonas (11:6, 11:8, 11:5), Lasse (11:6, 11:13, 11:8, 11:13, 11:1) und Daniel (4:11, 13:11, 11:8, 11:2) konnten alle ihre erstes Spiel gewinnen. Femke hatte leider in 3 Sätzen (1:11, 2:11, 7:11) das Nachsehen.

Also stand es jetzt zwischenzeitlich 3:3.

In der zweiten Einzelrunde konnte leider nur noch Jonas in 4 Sätzen (11:3, 9:11, 11:6, 11:5) gewinnen. Lasse (10:12, 10:12, 9:11), Daniel (11:9, 5:11, 7:11, 11:8, 7:11) und Femke (5:11, 4:11, 4:11) mussten ihren Gegenspielern nach spannenden Spielen zum Sieg gratulieren. 

Nach dieser 4:6 Niederlage befindet sich die Mannschaft derzeit in der Kreisliga auf dem 5.Platz.

In den Einzelbilanzen wurde die Hinrunde wie folgt abgeschlossen.

Jonas 12:2, Lasse 3:11, Daniel 8:4, Murielle 6:2, Femke 1:3 und Kyan 0:4.

Bei einer Steigerung in der Rückrunde, könnten wir noch mindestens zwei Plätze gutmachen.

mit sportlichem Gruß

Kay Schaper   


Drucken   E-Mail