Kanu-Tour 2019

Gruppenbild 2

Gleich am ersten Feriensamstag, startete die Judosparte vom TSVW zu ihrer traditionellen Kanu-Tour nach Müden/Örtze.

Bei nicht allzu heißen Temperaturen ging es mit mehreren Booten nach Hermannsburg. Die Veranstaltung klang bei einer gemütlichen Grillrunde aus.

 

Ehrung für besondere Verdienste


WhatsApp Image 2019 06 23 at 10.17.30

Der Niedersächsiche Judo-Verband e.V., vertreten durch Rolf-Dieter Frey, ehrt Andrea Morawietz-Lühr in Würdigung hervorragender Verdienste um den Aufbau und die Verbreitung des Judosports in Niedersachsen mit dem 2.Dan.

Die Judo Sparte bedankt sich für die herrausrgende Leistung ihrer Spartenleitung und hofft das Andrea noch viele Jahre an der Spitze steht und alle weiterhin Motiviert. 

Andrea betreibt Judo seit 1981 und hat damals beim Tokio-Sportschule Hamburg angefangen.

Beim TSVW ist Andrea seit 1996 aktiv als Übungsleiterin. 2003 übernahm Sie den Posten des Schatzmeister beim Kreisfachverband Judo SFA (heute Heideregion Judo e.V.). Seit 2005 Spartenleitung beim TSVW-Judo. 

(Verfasser: Fabian Lühr)

Bestanden !!!

WhatsApp Image 2019 06 30 at 18.30.28 3

Ahmd Abdulrahman hat am 06.Juni die Prüfung zum 4.Kyu (Orange-Grün Gurt) vor den Prüfern: P. Buchholz und A. Morawietz-Lühr erfolgreich abgelegt.

Regionalturnier 2019

5 Vereine mit 44 Teilnehmern traten bei der Regionalmeisterschaft in Wietzendorf gegeneinander an. Die Teilnehmer starteten in unterschiedlichen Pools, die bis zu 5 Kämpfern beinhalteten. 
Der TSV Wietzendorf erkämpfte sich 11x Gold und sicherte sich somit den Pokal für den erfolgreichsten Verein bei diesem Turnier.
WhatsApp Image 2019 05 27 at 19.20.41 1