TT-Erwachsene erzielen zweiten Sieg im zweiten Spiel

TT-Erwachsene erzielen zweiten Sieg im zweiten Spiel

Am 21.10.2019 fand das zweite Spiel der Erwachsenen in Bomlitz gegen die SG Bomlitz-Lönsheide VIII statt. Der TSV bot die ersten Vier der Stamm-Mannschaft (Günter Held, Jürgen Najork, Martin Finger und Celina Hartau) auf.

Die Eingangsdoppel verliefen schon gleich zu Beginn sehr spannend. Während Günter und Jürgen in 5 Sätzen (9:11, 11:3, 11:6, 4:11, 11:9)  die Oberhand behielten, hatten Martin und Celina nach großer Aufholjagd in 5 Sätzen (7:11, 6:11, 11:5, 11:6, 7:11) das Nachsehen. Somit ging es beim Stand von 1:1 in die Einzelbegegnungen.

Günter als Nummer 1 entschied seine erste Partie sehr souverän mit 3:0 Sätzen (11:3, 11:7, 11:9) für sich. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der zweiten Begegnung, brachte er aber auch dieses Spiel in vier Sätzen (10:12, 11:4, 11:6, 11:4) unter Dach und Fach.

Unsere Nummer 2 Jürgen erwischte leider einen schwarzen Tag. Er musste sich in seinen beiden Matches jeweils deutlich mit 0:3 Sätzen (7:11, 12:14, 8:11 und 9:11, 9:11, 7:11) geschlagen geben. Wir sind trotzdem stolz, dass er trotz seines hohen Alters (81 Jahre) immer noch eine so gute Leistung bringt.

Martin als neuer Spieler im Verein an Nummer 3 positioniert, konnte in den Einzeln gleich einen blitzsauberen Einstand feiern. Er gewann seine Spiele ungefährdet in 3:0 Sätzen (11:7, 11:4, 11:5 und 11:2, 11:6, 11:1).

Auch Celina, als Nummer 4 eingesetzt, fand gleich zu ihrem Spiel. Sie machte es in ihrem ersten Match sehr spannend, obwohl sie am Ende dann doch mit 3:0 Sätzen (12:10, 12:10, 11:6) eindeutig vorne lag. Ihre zweite Begegnung dominierte sie dann ebenfalls in 3:0 Sätzen (11:5, 11:5, 11:6).

Somit gewann die Mannschaft der TT-Erwachsenen dieses Spiel mit 7:3 und steht mit 4:0 Punkten in der Tabelle sehr gut da. Bereits am Samstag steht die nächste Partie in Soltau (16:00 Uhr, Turnhalle Rosenstrasse) gegen den SV Soltau II an.

In diesem Sinne

mit sportlichem Gruß

Kay Schaper

 


Drucken   E-Mail