TT-Herren I gewinnen im Eiltempo und sind weiter auf Kurs

TT-Herren I gewinnen im Eiltempo und sind weiter auf Kurs

Am 11.09. fand bereits das zweite Spiel der ersten TT-Herren in dieser Saison statt. In eigener Halle trat das Team Matthias Schlange, Kay Schaper, Günter Held und Martin Finger für den TSV an die Tische. Gegen die SG Bispingen-Hützel-Steinbeck (BHS) V sollte der nächste Sieg eingefahren werden.

Kapitän Matze als Nummer 1 ließ seinen Gegnern nicht den Hauch einer Chance. So gewann er seine zwei Einzel in jeweils drei Sätzen mit 11:7, 11:5, 11:4 und 11:3, 11:3, 11:4.

Auch Kay gab keinen Satz ab, obwohl er zwischendurch sehr unkonzentriert agierte. Am Ende standen aber ein 11:4, 11:2, 11:8 und 11:1, 11:9, 11:7 aus seiner Sicht auf dem Tableau.

Günter tat es seinen Teamkollegen gleich und siegte ebenso eindeutig ohne Satzverlust mit 11:6, 11:8, 11:6 und 11:5, 11:4, 11:3.

Aus dem letzten Spiel noch als Einziger mit einer Niederlage behaftet, war Martin dieses Mal von Anfang an im Spiel. Auch er gab nicht einen Satz ab und sicherte sich mit 11:3, 11:5, 11:2 und 11:4, 11:5, 11:9 seine zwei Einzel ohne einen Makel.

So siegte die Erste nach knapp einer Stunde, obwohl nur an zwei Tischen gespielt wurde, eindeutig mit 8:0 (24:0 Sätzen). Die Mission Meisterschaft kann also fortgeschrieben werden.

Am 18.09. um 18:15 Uhr startet dann die TT-Jugend im Heimspiel gegen die SG SV Munster/Breloher SC in die Saison.

Wir wünschen auch der Jugend einen gelungenen Saisonstart mit ihrer stark verjüngten Mannschaft.

In diesem Sinne, bleibt gesund und "NUR DER TSV"

mit sportlichem Gruß

Kay Schaper


Drucken   E-Mail