TT-Herren siegen zum Saisonstart deutlich

TT-Herren siegen zum Saisonstart deutlich

Die erste TT-Herren musste zum Saisonstart am 07.09.2020 bei der SG Heber-Wolterdingen II antreten. In der Stammformation mit Matthias Schlange, Kay Schaper, Günter Held und Martin Finger sollte die Mission Meisterschaft in Angriff genommen werden.

In seinem ersten Spiel für den TSV zeigte Matze seinen Gegnern im oberen Paarkreuz sehr schnell die Grenzen auf. In diesen einseitigen Spielen gewann Matze schließlich mit 11:4, 11:3 und 11:2, sowie 11:5, 11:6 und 11:1.

Auch der Rückkehrer Kay machte mit seinen Gegenspielern aus dem oberen Paarkreuz kurzen Prozess und siegte mit 11:1, 11:5, 11:7 und 11:5, 11:5, 11:5.

Günter zog nach und stand am Ende in beiden Spielen ebenfalls nach jeweils 3 Sätzen (11:7, 11:3, 11:9 und 11:8, 11:5, 11:6) als Sieger fest.

Bei Martin fehlten anscheinend die Eingangsdoppel, um sich einzuspielen. Er hatte an diesem Abend in der ersten Begegnung als Einziger das Nachsehen. Verärgert über die eigenen Fehler und frustriert über das dazu kommende Glück des Gegners (viele Netz- und Kantenbälle), musste er sich mit  6:11, 8:11, 11:6 und 12:14 geschlagen geben. In seinem zweiten Spiel zeigte er sich aber wieder von seiner besseren Seite, als er nach dem 11:5, 12:10 und 11:8 als Gewinner vom Tisch ging.

Alles in Allem dauerte das gesamte Spiel gerade einmal 50 Minuten, was die Überlegenheit dieses Teams widerspiegelte.

Das nächste Spiel der ersten Herren findet bereits an diesem Freitag (11.09. um 20:15 Uhr) in Wietzendorf gegen die SG Bispingen-Hützel-Steinbeck (BHS) V statt.

Wir wünschen weiterhin allen Teams viel Erfolg und bleibt gesund.

In diesem Sinne "NUR DER TSV"

mit sportlichem Gruß

Kay Schaper


Drucken   E-Mail