Vier Titel bei TT-Kreismeisterschaften der Schüler und Jugend

Vier Titel bei TT-Kreismeisterschaften der Schüler und Jugend

Am 22. und 23.09.2018 fanden unter einer Rekordbeteiligung von 71 gemeldeten Teilnehmern die TT-Kreismeisterschaften der Schüler und Jugend in Bispingen statt. Der TSV meldete hierzu insgesamt 6 Spieler aus den eigenen Reihen an.

Für die Jugend starteten Jonas B., Lasse K. und Daniel R. in einem Teilnehmerfeld von 34 Spielern. Für Lasse und Daniel war trotz zweier Siege in ihrer jeweiligen Gruppe nach der Vorrunde Schluß. Jonas überstand die Gruppenphase und kämpfte sich Runde für Runde weiter. Leider verlor er das Halbfinale in 1:3 Sätzen und erreichte somit aber einen achtbaren 3.Platz.

Bei den Schülern A (Jahrgang 2004 und jünger) ging Julian K. für uns an den Start. In einer sehr stark besetzten Gruppe konnte er leider nur einen Sieg erringen und musste nach der Vorrunde die Segel streichen.

Deutlich besser lief es hingegen für Eliah S. bei den Schülern B (Jahrgang 2006 und jünger). Er konnte sich ungeschlagen durch das Teilnehmerfeld spielen und somit den Kreismeistertitel für sich beanspruchen. Gleiches gelang ihm mit seinem Doppelpartner vom MTV Soltau. Auch hier konnte der TSV in Form von Eliah, den Titel für sich ergattern.

Anna B. allerdings konnte bei den Schülerinnen B das Ergebnis von Eliah noch toppen. Sie erreichte den Einzel- und Doppeltitel ohne einen einzigen Satzverlust. Im Einzel konnte sie sich unter anderem gegen Spielerinnen die im Bezirk spielen ohne Satzverlust behaupten. Im Doppel holte sie ihren zweiten Titel mit einer Partnerin vom TTC Blau-Rot Walsrode.

Nach diesen guten Ergebnissen hoffen wir in allen Bereichen auf eine weiterhin erfolgreiche Saison.


Drucken   E-Mail